Projektbilder

Details zum Messeprojekt, samt Messekommunikation, Messebroschüre, Website und Messebau für den Messestand der Fachkräfte-Initiative der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach.
Details zum Messeprojekt, samt Messekommunikation, Messebroschüre, Website und Messebau für den Messestand der Fachkräfte-Initiative der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach.
Details zum Messeprojekt, samt Messekommunikation, Messebroschüre, Website und Messebau für den Messestand der Fachkräfte-Initiative der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach.
 

Infos & Projektdetails

Mönchengladbach ist mehr als eine schöne Stadt. Es ist Lebensraum und Arbeitgeber mit Perspektive.

Als Bindeglied zwischen Wirtschaft, Verwaltung und Politik stärkt die Wirtschaftsförderung Mönchengladbach (WFMG) die Strukturen der Stadt.

Basis/Aufgabe

Mönchengladbach ist im Aufbruch: Mehr denn je werden Fach- und Führungskräfte in den Branchen Textilwirtschaft, Metall, Elektro, Gesundheitswirtschaft, Logistik, Einzelhandel sowie IT- und Kreativwirtschaft gesucht. Parallel wird das Leben in Mönchengladbach immer attraktiver durch vielfältige Freizeitangebote aus den Themen Natur und Erholung, Einkaufen, Sport, Musik, Kunst und Kultur. Diesen Aufwind machte sich die Wirtschaftsförderung Mönchengladbach mit der Fachkräfteinitiative zu Nutze. Die Fachkräfteinitiative Mönchengladbach besteht aus Unternehmen, die qualifizierte Arbeitskräfte suchen und die beruflichen Perspektiven des Standortes Mönchengladbach bündeln. Sie zielen darauf ab, Hochschulabsolventen und zukünftige Arbeitnehmer für sich zu gewinnen bzw. in die Stadt zu holen. Auf der seit vielen Jahren etablierten und deutschlandweiten Firmenkontaktmesse „Bonding“ der Studenteninitiative e.V. in Aachen sollte die Fachkräfte-Initiative erstmalig neben konkreten Stellenangeboten auch den Lebensraum Mönchengladbach präsentieren. Und das auf eine studentisch junge Art, die unter der Masse an gleichartigen Messe-Auststellern heraussticht.

Idee/Lösung

Den von uns konzipierten und realisierten Medien ging eine Idee voraus: „Dein Job ist nicht alles im Leben.“ Unsere Kampagnenidee sollte irritieren und dadurch aufmerksam machen. Und sie sollte ein inneres Bedürfnis ansprechen: Besonders für Studenten und junge Menschen ist das Leben neben dem Studium (und zukünftig neben dem Job) von großer Bedeutung. Erst durch ein reichhaltiges Freizeitangebot in Kombination mit dem richtigen Beruf wird das Leben lebenswert. Mönchengladbach bietet beides. Wir entwickelten auf Basis unserer Idee Anzeigen für den Messekatalog und die Zeitschrift „Business in MG“, sowie einen 24-seitigen Cityguide, als Messebroschüre, ein Bustor-Ticket, eine begleitende Messe-Website und den Messestand selber, inklusive Design, Produktion und Messebau. Da auf der Messe ausschließlich System-Messestände bereitstehen, war die Herausforderung einen besonders auffallenden Stand in der vorgegebenen Fläche zu entwickeln. Nahezu alle anderen Aussteller verwendeten standard Roll-Ups und Fertiglösungen. Wir realisierten eine vollflächig bedruckte Messerückwand nebst selbsttragenden massiven Messewänden für die Anbringung verschiedener Logos der teilnehmenden Unternehmen und eine Postkartenwand, auf der 40 Stellen-Postkarten zum Mitnehmen platziert wurden. Mit Erfolg: Durch den Messestand konnten zahlreiche Studenten gewonnen werden, die an einer Bustour durch Mönchengladbach teilnehmen. Auf der Strecke werden die teilnehmenden Unternehmen im Wechsel mit verschiedenen Freizeit-Standorten angefahren.