Blog Beitragsbild

Pressekonferenz und Schaufenstergestaltung für das soziale Projekt "Schauzeit", pop-up stores & galleries in Mönchengladbach-Rheydt.
 

Infos & Blogdetails

Es ist "Schauzeit": Kreative kämpfen gegen Leerstand in der Rheydter Innenstadt. Wir entwickeln das Design.

Am vergangenen Freitag gestaltete das Projektteam der "Schauzeit" den ersten Muster-Leerstand auf der Hauptstraße 39 in Rheydt. Markus Offermann (Quartiersmanagement Rheydt), Barbara Schwinges und Martin Knops funktionieren für vier Wochen sämtliche Leerstände in der Rheydter Innenstadt zu temporären Läden und Galerien um. Kreative, Start-ups und Ideeningenieure haben die Chance sich kostenlos für einen der pop-up store mit ihrer Idee zu bewerben. Ziel ist es, jungen Unternehmen eine Perspektive zu bieten, gleichzeitig die Eigentümer der Leerstände zu sensibilisieren und mit Hilfe beider das Standortpotenzial der innenstadt zu fördern. Die Schauzeit findet vom 29. August bis 26. September 2015 täglich statt. Weitere Infos unter www.schauzeit-rheydt.de

Presseartikel Rheinische Post vom 06. Juni 2015

Martin Knops entwicklete das passende Erscheinungsbild zum Projekt und tritt vorraussichtlich auch als Aussteller mit seinen Taschen-Produkten an.

Foto: Jörg Knappe (RP)