Glossar

A B C D E F G I W V

ADC

Der Art Directors Club (ADC) ist ein 1920 in den USA gegründeter Berufsverband für Art-Direktoren aus der Werbe- und Designbranche. Ziele dieses weltweiten Zusammenschlusses sind die kreative Nachwuchsförderung und die Bündelung von anspruchsvollen Ideen. Seit 1964 ist der ADC auch in Deutschland vertreten und behandelt sämtliche kreativen Disziplinen, wie Werbung, Grafikdesign, Fotografie, Illustration, Film, Funk, interaktive und räumliche Medien.